Mehr Entspannung im Alltag

 






Entspannung im Alltag - eine Tasse Tee genügt!





Es gibt Tage, da kann man sich vor lauter Arbeit und Stress gar nicht retten. Man kommt nach der Arbeit nach Hause, und da hört der Stress auch nicht auf. Es gibt noch den Haushalt zu machen, die Wäsche zu waschen, man muss den nächsten Urlaub noch planen und auch der nächste Wellnesstag muss auch noch vorbereitet werden. All das macht genau das zunichte, was man eigentlich haben möchte, nämlich Entspannung.

Eine Tasse Tee vor der Massage entspannt

In unserer Zeit, in der jedem von uns jeden Tag so viel abverlangt wird, ist es generell wichtig, sich jeden Tag möglichst viele kleine Pausen und Ruheinseln zu schaffen. Ansonsten gerät man in Gefahr, sich im Stress zu verlieren, ständig müde und lustlos zu sein und jegliche Leistungskraft einzubüßen. Im extrem ungünstigsten Fall kann es sogar zu einem Burn-Out-Syndrom kommen.


Doch wie schafft man im Alltag solche Ruheinseln?

Das kann teilweise relativ einfach sein: lassen Sie einfach einmal den Fernseher aus und lesen Sie ein schönes Buch oder hören Sie schöne Musik!

Wenn Sie dies geschafft haben, können Sie weiter machen: führen Sie den schon lange geplanten Tanzkurs durch, treffen Sie sich einmal im Monat oder einmal in der Woche mit lieben Freunden oder gehen Sie zweimal in der Woche ins Fitnessstudio. Dies alles sind nur Vorschläge, Sie wissen aber, was gemeint ist. Machen Sie einfach alles, was Ihnen Spaß macht und was Sie nicht irgendwie unter Druck setzt.

Ein ganz wesentlicher Faktor für immer mehr Stress unserer Zeit ist das Handy, das Sie auch gerne einmal für ein 2 Stunden ausschalten können. Sie werden nicht glauben, wie ruhig es auf einmal wird...

 





Zur Entspannung und zum Wohlbefinden gehören auch noch andere Dinge, zum Beispiel Essen und Trinken. Was halten Sie davon, wenn Sie sich zusammen mit ihrer Familie mindestens einmal am Tag zu einer Mahlzeit zusammenfinden und dann über alles reden, was an diesem Tag so alles passiert ist?

Und überhaupt: Das Essen und das Trinken, also die Nahrungsmittel selbst, sind etwas, was mehr oder weniger Wohlbefinden schenkt. Jemand, der den ganzen Tag nur Müsli isst, hat sicherlich nur wenig Freude am Essen. Gewöhnen Sie sich also an, sich ab und zu Ihre Lieblingsspeise zu gönnen. Niemand wird auch etwas dagegen haben, du wenn Sie vereinzelt etwas Schokolade essen – es muss ja nicht gleich die ganze Tafel sein.

Wenn es um das Thema Getränke geht, so ist Wasser eigentlich das ideale Getränk. Leider bleibt dabei aber ab und zu der Geschmack auf der Strecke, man möchte auch einmal etwas anderes zu trinken haben.

Wenn Sie auf ihre Figur achten wollen, sei gesagt, dass Saft zwar ganz gut schmeckt, dass aber in Säften so viel Zucker drin ist, dass sie in größeren Mengen schon so viel Kalorien haben wie eine ganze Mahlzeit.

Besser ist es hier, auf Tee umzusteigen.
Es gibt so viele verschiedene Tees, wie es Geschmäcker gibt, sollte man meinen. Tatsächlich findet sich für Jeden ein Tee, der gut schmeckt und der anregt oder beruhigt. Vielleicht gewöhnen Sie es sich an, regelmäßig eine Tasse Tee zu trinken, um vom Alltagsstress zu entfliehen?

Vielleicht können Sie sogar eine kleine Zeremonie für sich entwickeln, in der Sie, bevor Sie eine mobile Wellness-Massage bekommen, sich vorher eine halbe Stunde Zeit nehmen, in Ruhe den Tee zubereiten und in aller Gelassenheit trinken. Das ist der ideale Einstieg für eine Wellnessmassage, aber auch ohne Massage tut eine gute warme Tasse Tee Wunder.

 


 

 




Angebotene Massagen









Die Wellnessmassage



Die Wellnessmassage soll Verspannungen im Körper lösen und allgemein das Körpergefühl verbessern. Dadurch soll mehr Lebensfreude gegeben werden, auch mehr Kraft für den Alltag, wodurch der Stress gemildert und besser ausgehalten werden kann.

Die Fußreflexzonen-
massage



Die Fußreflexzonenmassage stimuliert Energiepunkte in den Füßen.




Reflexzonenmassage

Die Lomi Lomi Nui Massage



Diese Massage vermittelt wahrlich ein unvergleichliches Gefühl des Wohlbefindens, und wie wir aus den Rückmeldungen unserer Gäste wissen, besonders bei Frauen.


Die Hot Stone Massage



Durch die Wärme, die von den Steinen ausgestrahlt wird, stellt sich eine wohlige Entspannung ein. Die Wärme der Steine dringt dabei unter die Haut, regt zum Beispiel die Lymphe an und sorgt dafür, dass Muskeln wieder geschmeidig werden.

Der Geheimtipp für Frauen, die es oft friert!




Die Nackenmassage



Eine reine Nackenmassage setzt man zum Beispiel dann ein, wenn man den ganzen Tag vor dem Computer gesessen hat und deshalb der Nacken und der oebere Schultergürtel verspannt ist.

Nackenmassage

Die Schokomassage


Eine Schokomassage ist eine umgewandelte Form einer Wellnessmassage. Hierbei wird dem Massageöl Schokolade beigegeben, die dann auf dem ganzen Körper verteilt wird.

 

Durch die Massage wird der Körper entspannt und gewärmt, die Muskeln werden gedehnt, sodass sich Blockierungen und Verspannungen lösen können.





Die Honig-Massage



Honig ist seit Jahrtausenden bekannt für seine besonders günstige Wirkung für die Haut.

Die Joghurt-Massage


Joghurt kann man nicht nur essen, man kann ihn auch für eine Massage verwenden. Er wird dazu sanft erwärmt und mit dem Massageöl vermengt, sodass er leicht auf den Körper aufgetragen werden kann. Der Joghurt kann so seine wohltuende Wirkung auf die Haut ausüben.


Das Traubenkernpeeling


Man führt ein solches Ganzkörperpeeling mit einer von uns selbst hergestellten Peelingcreme her, in der Traubenkerne als Peelingmittel sind. Ein Peeling sorgt dafür, dass Hautschuppen von der Haut abgetragen werden und Hautuntereinheiten schonend entfernt werden.


Durch die enthaltenen Traubenkerne und deren Inhaltsstoffe wird die Haut sehr zart und weich, gleichzeitig wird sie für Tage im Voraus gepflegt.Traubenkernpeeling



Die Bürstenmassage


Die Bürstenmassage stimuliert die Haut durch die nicht allzu harten Borsten der Massagebürste. Sie wird auf trockener Haut ausgeführt, dabei finden eine oder zwei Bürsten gleichzeitig ihren Einsatz.

Bürstenmassage

Die Aromaölmassage


Man führt ein solches Ganzkörperpeeling mit einer von uns selbst hergestellten Peelingcreme her, in der Traubenkerne als Peelingmittel sind. Ein Peeling sorgt dafür, dass Hautschuppen von der Haut abgetragen werden und Hautuntereinheiten schonend entfernt werden.


Durch die enthaltenen Traubenkerne und deren Inhaltsstoffe wird die Haut sehr zart und weich, gleichzeitig wird sie für Tage im Voraus gepflegt.


Aromamassage

Das Kaffeepeeling


Man führt ein solches Kaffeepeeling mit einer von uns selbst hergestellten Peelingcreme her, in der frischer Kaffeesatz als Peelingmittel verwendet wird. Ein Peeling sorgt dafür, dass Hautschuppen von der Haut abgetragen werden und Hautuntereinheiten schonend entfernt werden.


Durch den enthaltenen Kaffee und dessen Inhaltsstoffe wird die Haut sehr zart und weich, gleichzeitig wird sie für Tage im Voraus gepflegt.Traubenkernpeeling








Bitte beachten Sie:

Alle hier aufgeführten Leistungen sind reine Wellnessanwendungen. Es werden keine medizinischen Massagen durchgeführt!